none

Ostseeurlaub freie Ferienwohnungen & Ostsee Urlaub Reisen Touristeninformation.

none
Geben Sie einfach Suchbegriffe, auch für Bilder, ein:

...mit Taschenrechner für die Urlaubsplanung.
ABSOLUT-MECKLENBURG Label Ostseeurlaub online Buchen. Buchen Sie hier Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen un den Bungalow für den Urlaub an der Ostsee, direkt und verbindlich vom Vermieter.
Störtebeker-Festspiele · Angelurlaub · Camping · Radtouren · Kanutouren · Hausboot
Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern Urlaub Mecklenburg-Vorpommern
Bildarchiv: 59 Bilder und Fotos zu Ostseeurlaub in unserem Bildarchiv.

Thema:

Ostseeurlaub... Ostseeurlaub in Mecklenburg-Vorpommern buchen und reservieren. Ostseeurlaub Zimmervermittlung, Zimmernachweis, Zimmerreservierung. - Überblick: Mehr als 3.795 Quartiere, Ferienzimmer, Pensionen, Hotels direkt und verbindlich online buchen....

Ostseeurlaub

OstseeUrlaub in Mecklenburg-Vorpommern - Alles auf einen Blick...

Ostseeurlaub Fischland-Darß-ZingstOstseeurlaub Fischland-Darß-Zingst

Die Ostsee Halbinsel Fischland-Darss-Zingst liegt im Zentrum der Mecklenburgischen Ostseeküste (Mecklenburgische Ostseeküste), nördlich von Ribnitz-Damgarten. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, manchmal auch Fischland-Darss-Zingst geschrieben, befinden sich sieben schöne Seebäder, das Ostseebad Ahrenshoop, das Ostseebad Born, das Ostseebad Dierhagen, das Ostseebad Prerow, das Ostseebad Wieck, das Ostseebad Wustrow und das Ostseebad Zingst. Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zwischen der Hansestadt Rostock und der Hansestadt Stralsund hat eine Länge von etwa 45 Kilometern. Die reinen Sandstrände auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sind völlig steinfrei und haben eine Breite von bis zu 200 Metern. Wegen der Nähe zur Hansestadt Rostock und der guten Verkehrsanbindung zur Mecklenburgischen Seenplatte (Mecklenburgische Seenplatte) sind die Strände auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in den Sommermonaten zumeist sehr gut belegt und es stehen nur sehr wenige kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Ostseeurlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst buchen:

  • Ahrenshoop
  • Dierhagen
  • Schlemmin
  • Bodstedt
  • Fuhlendorf
  • Wieck
  • Born
  • Prerow
  • Wustrow
  • Bresewitz
  • Saal
  • Zingst
  • Ostseeurlaub Insel HiddenseeOstseeurlaub Insel Hiddensee

    Die Insel Hiddensee an der Ostsee, liegt auf der westlichen Seite der Insel Rügen, ist etwa 16 Kilometer lang, hat an der schmalsten Stelle eine Breite von 250 Metern und an der breitesten Stelle ein Breite 3, 7 Kilometern. Die Insel Hiddensee ist Bestandteil des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und hat an der östlichen Seite sehr schöne Sandstrände. Die gesamte Insel Hiddensee ist für den Autoverkehr gesperrt. Hauptsächlich bewegt man sich auf der Insel Hiddensee mit dem Fahrrad oder den heimischen Pferdefuhrwerken. Nach Hiddensee gelangt man mit den Ostsee Fähren von Schaprode und Wiek auf der Insel Rügen, von Stralsund in Vorpommern sowie von Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. In den vier kleinen und malerischen Fischerdörfern Grieben, Kloster, Neuendorf und Vitte findet man sehr schöne Ferienwohnungen und Quartiere für den Urlaub an der Ostsee. Neuendorf hat einen schönen Fischerei- und Sportboothafen.

    Ostseeurlaub auf der Insel Hiddensee buchen:

  • Urlaub Grieben
  • Urlaub Kloster
  • Urlaub Neuendorf
  • Urlaub Vitte
  • Ostseeurlaub Insel RügenOstseeurlaub Insel Rügen

    Die Insel Rügen, im östlichen Norden von Vorpommern ist die beliebteste Urlaubsinsel in Mecklenburg-Vorpommern. Die Insel Rügen besuchen jährlich ca. 1,3 Millionen Urlauber und Gäste. Um einen reibungslosen Verkehr für den An- und Abreiseverkehr zu schaffen, wurde im Oktober 2007 der neue Rügendamm eröffnet. Davon besuchen ca. 300.000 Gäste jedes Jahr die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek. Auf der Insel Rügen begegnet man einer landschaftlichen Vielfalt, die für Norddeutschland einzigartig ist, was sich im jährlich anwachsenden Rügen-Tourismus niederschlägt. Die Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund auf der Halbinsel Jasmund sind für Deutschland einzigartig. Wirtschaftlicher Schwerpunkt auf der Insel Rügen ist der Tourismus, die Landwirtschaft sowie die Fischerei. Beliebtester Badeort auf der Insel Rügen ist das Ostseebad Binz im Südosten der Insel Rügen. Die Insel Rügen ist mit 973 Quadratkilometern Festlandfläche gleichzeitig die größte Ostseeinsel an der norddeutschen Ostseeküste und gehört noch zum Landkreis Rügen (nach der Kreisgebietsreform zum Landkreis Nordvorpommern-Rügen). Der Landkreis Rügen ist nach dem Landkreis Müritz der zweitkleinste Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern. Die Insel Rügen ist von Boddengewässern durchzogen und umgeben. Die unterschiedlichen Boddengewässer bieten viel Raum für alle Wassersportarten, Radreisen, Wanderungen und Naturbeobachtungen.

    Ostseeurlaub auf der Insel Rügen buchen:

  • Altefähr
  • Baabe
  • Bohlendorf
  • Dreschvitz
  • Garz
  • Granskevitz
  • Gut Grabitz
  • Lietzow
  • Mukran
  • Prora
  • Rambin
  • Sassnitz
  • Sellin
  • Waase
  • Altenkirchen
  • Bergen
  • Breege
  • Drewoldke
  • Gingst
  • Groß Kubitz
  • Hagen
  • Lobbe
  • Putbus
  • Reischvitz
  • Schaprode... Schaprode buchen
  • Spyker
  • Wiek
  • Alt Reddevitz
  • Binz
  • Buschvitz
  • Gademow
  • Glowe
  • Groß Schoritz
  • Juliusruh
  • Lohme
  • Polchow
  • Putgarten
  • Sagard
  • Seedorf
  • Thiessow
  • Arkona
  • Bobbin
  • Dranske
  • Gager
  • Göhren
  • Groß Zicker
  • Lancken-Granitz
  • Middelhagen
  • Poseritz
  • Ralswiek
  • Samtens
  • Sehlen
  • Trent
  • Ostseeurlaub Insel UsedomOstseeurlaub Insel Usedom

    Die Insel Usedom liegt im östlichen Norden in Mecklenburg-Vorpommern und gilt als besonders beliebtes Urlaubsgebiet der Brandenburger und der Sachsen. Die jährliche Sonnenscheindauer auf der Insel Usedom beträgt ca. 1.900 Sonnenstunden. Die Insel Usedom hat eine Gesamtfläche von etwa 520 km², wovon etwa 72 km² zur polnischen Republik gehören. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt die Insel Usedom durch die namhaften Kaiserbäder Bassin, Ahlbeck und Heringsdorf als größte Badeanstalt in Deutschland. Sowohl die Kaiserbäder als auch die weiteren Ostseebäder sind durch einen besonderen Baustil gekennzeichnet, der als "Bäderarchitektur" bezeichnet wird. Die Ferienwohnungen und Appartements befinden sich zum großen Teil in weißen Villen des späten Klassizismus und der Gründerzeit. Darunter befinden sich auch einige sehr schöne Jugendstilvillen in Strandnähe. Die einzelnen Kaiserbäder auf der Insel Usedom sind mit einer breiten Strandpromenade verbunden. Die besonders schönen Ferienquartiere auf der Insel Usedom haben ihren Preis, was die Insel Usedom zu nobelsten und gleichsam teuerstem Urlaubsgebiet an der Ostseeküste macht. Es sei darauf hingewiesen, das ein Urlaub auf der Insel Usedom, inmitten der regulären Ferienzeit, nur mit einer gut gefüllten Urlaubskasse richtig Spaß und Freude macht.

    (Die Insulaner mögen mir diese Bemerkung verzeihen.)

    Ostseeurlaub auf der Insel Usedom buchen:

  • Ahlbeck
  • Zinnowitz
  • Koserow
  • Bansin... Bansin buchen
  • Karlshagen
  • Kölpinsee
  • Heringsdorf
  • Trassenheide
  • Ückeritz
  • Gummlin
  • Zempin
  • Ostseeurlaub Mecklenburgische OstseeküsteOstseeurlaub Mecklenburgische Ostseeküste

    Als Mecklenburgische Ostseeküste bezeichnen Tourismusfachleute die zentrale mittlere Ostseeküste zwischen der Mecklenburger Bucht im Westen und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im Osten von Mecklenburg. Zur Mecklenburgischen Ostseeküste gehören alle Urlauberzentren rund um Rerik am Salzhaff, Kühlungsborn, Heiligendamm, Bad Doberan, Warnemünde über Rostock bis nach Ribnitz-Damgarten. Im Zentrum der Mecklenburgischen Ostseeküste befindet sich die Hansestadt Rostock und Warnemünde. Im Westen der Mecklenburgischen Ostseeküste befindet sich das Ostseebad Boltenhagen. Zur Mecklenburgischen Ostseeküste gehören auch jene Urlaubsorte, die zentral mit der Ostseeküste verbunden sind, jedoch bis zu 30 Kilometer im Binnenland liegen. So zum Beispiel Bützow, Marlow oder Schwaan.

    Ostseeurlaub Mecklenburgische Ostseeküste buchen:

  • Ahrenshagen
  • Bützow
  • Klütz
  • Rerik am Salzhaff
  • Bad Doberan
  • Graal-Müritz
  • Kühlungsborn
  • Ribnitz-Damgarten
  • Barth
  • Hansestadt Rostock Rostock
  • Marlow
  • Schwaan
  • Boltenhagen
  • Heiligendamm
  • Pruchten
  • Warnemünde
  • Ostseeurlaub Mecklenburgische SchweizOstseeurlaub Mecklenburgische Schweiz

    Die Mecklenburgische Schweiz befindet sich im geographische Zentrum von Mecklenburg-Vorpommern und verfügt über eine mehr als 120 Meter hohe Hügelkette mit zwei großen Seen, dem Kummerower See und dem Malchiner See. Die beiden zentralen mecklenburger Seen haben durch die Peene, einem besonders fischreichen etwa zwei Meter tiefen Fluss, eine direkte Verbindung in die Ostsee, was die Region zu einem beliebten Sportboot- und Angelgebiet macht. Die Mecklenburgische Schweiz ist Bestandteil des "Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See". Die Mecklenburgische Schweiz ist gleichzeitig die nördlichste Region der Mecklenburgischen Seenplatte und ein beliebtes Ausflugziel für Radler und Wanderer. An den Seen der Mecklenburgischen Schweiz, sind diverse Niedermoore und Torfgräben, welche ganzjährig eine Vielzahl seltener Vogelarten beherbergen. In der Mecklenburgischen Schweiz ist die größte Dichte an echten Schlössern in Mecklenburg-Vorpommern, wie Schloß Basedow, Schloss Ulrichshusen, Schloß Schorssow, Schloß Teschow und die Burg Schlitz.

    Ostseeurlaub Mecklenburgische Schweiz buchen:

  • Basedow
  • Dargun
  • Salem
  • Teterow
  • Güstrow
  • Gorschendorf
  • Verchen
  • Malchin
  • Dahmen
  • Stavenhagen
  • Neukalen
  • Sommersdorf
  • Ostseeurlaub Mecklenburg StrelitzOstseeurlaub Mecklenburg Strelitz

    Die Region "Mecklenburg Strelitz" in Mecklenburg-Vorpommern bezeichnet die südlichste Urlaubsregion und wird als Mecklenburgische Seenplatte (Mecklenburger Seenplatte) bezeichnet. Die mecklenburgische Seenplatte beinhaltet die "Feldberger Seenlandschaft" sowie das "Fürstenberger & Rheinsberger Seenland". Die Mecklenburger Seenlandschaft rund um Neustrelitz gekennzeichnet eine seichte, ganz leicht hügelige, besonders waldreiche, von Flüssen, Seen und Kanälen durchzogene, bäuerlich geprägte Landschaft. Die Region Mecklenburg-Strelitz beginnt nördlich vom Bundesland Brandenburg und erstreckt sich in Form eines Dreiecks bis an die Müritz in nördlicher Richtung und bis nach Neubrandenburg in nordöstlicher Richtung. Die Region "Mecklenburg Strelitz" ist besonders gut für einen Wasserwanderurlaub mit dem Kanu, dem Paddelboot, dem Hausboot oder dem Motorboot zwischen Berlin und Waren an der Müritz geeignet. Das Befahren der Region "Mecklenburg Strelitz" mit einem Segelboot oder einer Segelyacht kann nicht empfohlen werden. Ebenso bietet die waldreiche Landschaft selbst an heißen Sommertagen genügend Kühlung bei einer Radtour oder einer Wanderung per Pedis. Die Garnisonsstadt Neustrelitz in der alljährlich die "Schlossgartenfestspiele Neustrelitz" im Rahmen der "Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommern" stattfinden, hat sich durch diese besonderen kulturellen Ereignisse einen bedeutenden Namen in der deutschen Musikszene der klassischen Musik und Operette gemacht.

    Ostseeurlaub Mecklenburg Strelitz buchen:

  • Burg Stargard
  • Neustrelitz
  • Peckatel
  • Blankensee
  • Wanzka
  • Feldberg
  • Wesenberg
  • Wustrow
  • Grammentin
  • Fürstenhagen
  • Mirow
  • Woldegk
  • Herzwolde
  • Blankensee
  • Kagar
  • Neubrandenburg
  • Klein Nemerow
  • Groß Nemerow
  • Wokuhl
  • Boek
  • Ostseeurlaub MüritzregionOstseeurlaub Müritzregion

    Das Urlaubsgebiet rund um die Müritz, dem zweitgrößten deutschen Binnensee gehört neben der Insel Rügen und der Insel Usedom zu den beliebtesten Urlaubszielen in Mecklenburg-Vorpommern. Während an der Ostseeküste bereits kurz nach den Sommerferien deutlich weniger Badegäste und Urlauber anzutreffen sind, ebbt der Besucherstrom es an der Müritz bis weit in den Spätsommer nicht ab. Auffällig viele Gäste und Urlauber besuchen die Region rund um die Müritz auch in der Vorsaison und in der Nachsaison. Die Region rund um die Müritz bietet ganzjährig Interessantes und Wissenswertes. Im Frühjahr kommen Besucher an die Müritz um in dem Müritz Nationalpark Kraniche, Adler und diverse weitere Zugvögel zu fotografieren. Im Sommer befahren hunderte begeisterte Wasserwanderer mit führerscheinfreien Hausbooten, Motoryachten, Kanus und Segelbooten die Müritz und im Herbst kommen die Angler, Wanderer und Segelsportler voll auf ihre Kosten. Die Müritzregion ist das Herzstück und das Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte, welche sich vom Süden nach Norden inmitten von Mecklenburg-Vorpommern erstreckt. Eine Vielzahl von Badeseen mit feinster Wasserqualität, umgeben von Wäldern, die jahrhunderte alte Bäume beherbergen bietet die Müritzregion Urlauber und Gästen, die nicht nur in der Sonne brutzeln wollen genügend Erholungsmöglichkeiten und Freizeitspaß. Allein in dem Kurort Waren an der Müritz gibt es über 64 gastronomische Einrichtungen, welche bekanntlich auch den Winter überstehen müssen, was verdeutlichen soll, welche touristische Bedeutung die Müritz auch in der Nebensaison hat.

    Ostseeurlaub Müritzregion buchen:

  • Alt Schwerin
  • Krakow am See
  • Nossentiner Hütte
  • Kuchelmiß
  • Klink
  • Kargow
  • Ludorf
  • Waren (Müritz)
  • Göhren Lebbin
  • Kratzeburg
  • Kritzow
  • Varchentin
  • Lehsten
  • Minzow
  • Plau am See
  • Jabel
  • Lübz
  • Kuppentin
  • Jabel
  • Blücherhof
  • Lärz
  • Röbel (Müritz)
  • Klocksin
  • Malchow
  • Silz
  • Plauerhagen
  • Gotthun
  • Rechlin
  • Ostseeurlaub Vorpommersche FestlandsküsteOstseeurlaub Vorpommersche Festlandsküste

    Als Vorpommersches Festland wird die östlichste Region und Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern bezeichnet. Einst gehörte der Landstrich zu Preußen. Landschaftlich betrachtet ist das Vorpommersche Festland eine flache seichte, von riesigen Feldern und Fernverkehrsstraßen durchzogene sandige Landschaft, welche sich von Neubrandenburg bis an die polnische Grenze erstreckt. Zum Teil wird von Sandwüsten mit Fichtenwäldern gesprochen, wo sich einst zu DDR-Zeiten die ehemalige Nationale Volksarmee im Kampf gegen vermeintliche Aggressoren übte. Heute gibt es in dieser Region im Herbst besonders viele Pilze zu finden. Allerdings gehören zum Vorpommerschen Festland auch die Flüsse Peene, Trebel und Tollense, welche besonders beliebte Angel- Wasserwanderflüsse sind. Die Hansestadt Stralsund mit dem berühmten Meeresmuseum und die Universitätsstadt Greifswald gehören ebenso zum Vorpommerschen Festland wie Ückermünde, Altwarp und Mönkebude am Stettiner Haff. Wer einen Hecht oder einen Zander von mehr als einen Meter Länge in einem Angelurlaub in Mecklenburg-Vorpommern fangen möchte, sollte den Urlaub möglichst nah am Stettiner Haff buchen.

    Ostseeurlaub Vorpommersche Festlandsküste:

  • Altwarp
  • Jarmen
  • Anklam
  • Groß Kordshagen
  • Torgelow
  • Pasewalk
  • Ueckermünde
  • Mönkebude
  • Demmin
  • Klausdorf
  • Stralsund
  • Wolgast
  • Greifswald
  • Lassan bei Wolgast
  • Grimmen
  • Loitz
  • Tribsees
  • Killikus Ferienwohnungen Angebote

    Wir weisen darauf hin, dass unsere Website- Themen- Texte und Beiträge zum Teil auf persönlichen Erfahrungen beruhen oder persönliche Interpretationen der Macher sind. Wir erheben keinen Anspruch auf die absolute Richtigkeit der Inhalte. Benutzte Informationen Anderer werden von uns mit (Quelle) versehen! Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von verlinkten Inhalten und Webseiten Dritter!
    Urlaub Last Minute Angebote & Schnäppchen:
    none
    WWW.ABSOLUT-MECKLENBURG.INFO
    none
    ABSOLUT MECKLENBURG (Das Original) © 2001 - 2014 · Killikus © 2007 - 2014